Bausatz für ein Bahnhofsgebäude nach dem Originalvorbild, das 1892 als erster Württembergischer Einheitsbahnhof in Kupferzell erbaut wurde. Das Gebäude besteht aus einem Mittelteil mit Dienstraum im Erdgeschoss und darüber liegender Wohnung für den Bahnhofsvorstand. Auf der einen Seite schließt sich der Warteraum für die Fahrgäste mit Fahrkartenausgabe, auf der anderen Seite ein Güterschuppen an. Dieser an der Kochertalbahn gelegene historische Bahnhof wurde 1989 abgetragen, am »Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen« wiederaufgebaut und kann dort seit dem Jahr 2000 wieder besichtigt werden.

Das zweistöckige Modell gibt die Bauweise und die unterschiedlichen Oberflächen perfekt wieder. Viele Details wie die Holzverkleidung, Türen, Schiebetore, Klappläden und Fensterrahmen sind aus echtem Holz gefertigt. Dachrinnen und Fallrohre aus Kunststoff, realistische Nachbildung der Dächer aus unterschiedlichen Materialien. Für den Einbau einer Innenbeleuchtung (Beleuchtungssockel 4280 und Neon-LEDs 5987) vorbereitet. Bausatz.

Durch einen stabilen, zusammensteckbaren Unterbau, der mit den fertig geschnittenen und kolorierten Holzteilen verkleidet wird, ist der Zusammenbau besonders einfach. Zusätzlich sind lediglich ein Bastelmesser und Modellbaukleber (z.B. Busch 7599) oder Alleskleber (z.B. UHU® Kraft) erforderlich.

Größe Gebäude: ca. 286 x 90 mm, 135 mm hoch
Grundplatte mit Güterrampe: ca. 515 x 150 mm

Bahnhof Kupferzell H0

Hersteller: Busch
Artikelnummer: 1468
Massstab: Spur H0 1:87

dieser Artikel wird für Sie bestellt - Lieferzeit ca 4-6 Wochen

CHF 146.-

Produkt in den Warenkorb gelegt.