Mercedes- Benz W125, GP Donington, 1937 #2 Lang Limited Edition 1,000 pcs.

Hersteller: CMC
Artikelnummer: M-114
Massstab: 1:18
Fertigmodell aus Metall

versand zwischen 13.Februar und 20.Februar
CHF 277.-

Produktbeschreibung

GP Donington

Mercedes entsandte zum Donington GP in England am 02. Oktober 1937 vier Rennwagen des Typs W125.

Mit der Start-Nr. 2 nahm Hermann Lang aus der ersten Reihe das Rennen auf. Lang fuhr ein beherztes Rennen und demonstrierte den Zuschauern seine hohen Fahrkünste als er eingehüllt in eine weiße Staubwolke mit 275 km/h die „Starkeg-Biegung“ herunterpreschte. In der 10. Runde lag Lang an der Spitze, mußte aber im weiteren Verlauf des Rennens wegen massiver Schwierigkeiten an der Vorderradaufhängung aufgeben. Ein Schaden, der für den W125 bis dato ungewöhnlich war und möglicherweise durch die wellige und mit Kuppen (einschließlich Sprunghügel) versetzte Strecke ausgelöst wurde.

CMC hat das Lang-Fahrzeug in allen Einzelheiten authentisch nachgezeichnet und in einer limitierten Edition von weltweit 1000 Stück als begehrenswerte Miniatur im Maßstab 1:18 aufgelegt.

 

Technische Daten des Orginalfahrzeugs

8-Zylinder-Reihenmotor, Roots-Kompressor

Leistung: 600 PS bei 5.800 U/min
Hubraum: 5.660 ccm
Höchstgeschwindigkeit: ca. 318 km/h

Produkt in den Warenkorb gelegt.

Barcode einlesen