Mercedes-Benz 300 SL Great Price of Bern, 1952 #16 red Limited Edition 1,500 pcs.

Hersteller: CMC
Artikelnummer: M-160
Massstab: 1:18
Fertigmodell aus Metall

versand zwischen 13.Februar und 20.Februar
CHF 362.-

Produktbeschreibung

1952 kehrte Mercedes-Benz mit dem neu entwickelten Rennsportwagen des Typs 300SL (W194) in den Motorsport zurück. Der stromlinienförmige Sportwagen mit dem ungewohnten Einstieg durch eine hochschwenkbare Klappe, die von der Unterkante der Seitenscheibe bis zur Dachmitte reichte, zog sofort die rennsportbegeisterten Zuschauer in ihren Bann.
Nach einem gelungenen Einstand bei der Mille Miglia geht es für die 300SL beim internationa-len Sportwagenrennen um den Großen Preis von Bern am 18. Mai 1952 um einen erneuten Kampf um den Sieg.


Drei offiziell gemeldete 300SL-Wagen in für Mercedes-Verhältnisse ungewöhnlich bunter La-ckierung in den Farben dunkelrot (Rudolf Caracciola, #16); grün (Karl Kling, #18) und blau (Hermann Lang, #20) sowie das Ersatzfahrzeug in der Farbe Silber mit dem Fahrer Fritz Rieß (#22) nehmen das Rennen mit ihren Konkurrenten von Ferrari, Lancia, Aston Martin und Jagu-ar auf. Am Ende kann Mercedes einen eindrucksvollen Dreifacherfolg mit Karl Kling als Sieger und dem Zweit- und Drittplatzierten Hermann Lang und Fritz Rieß feiern. Leider wird die Sie-gesfreude durch den tragischen Unfall von Rudolf Caracciola getrübt, der in der 13. Runde durch eine blockierte Vorderradbremse von der Strecke abkam und gegen einen Baum prallte. Mit einem Oberschenkelbruch und weiteren Verletzungen musste er ins Spital eingeliefert werden.

Seine Genesung dauerte lange und der Knochenbruch und eine Knieoperation hinterlassen bleibende Beeinträchtigungen am rechten Bein, die für ihn das Ende seiner Rennkarriere be-deuten.           

Technische Daten des Orginalfahrzeugs

Sechszylinder-Reihenmotor mit einer obenliegenden Nockenwelle
Motor mit 50° Neigung nach links eingebaut

Trockensumpfschmierung

Vierganggetriebe mit Hinterradantrieb

Gitterrohrrahmen; Vorderachse mit Trapezlenkern und Schraubenfedern und hinten Zweigelenk-Pendelachse mit Schraubenfedern

Teleskopstoßdämpfer; hydraulische Trommelbremsen rundum

Leistung: 170PS bei 5.200 U/min
Hubraum: 2.995 ccm
Höchstgeschwindigkeit: ca. 240 km/h
Bohrung x Hub:85 x 88 mm
Verdichtung: 1 : 8,1
Gemischaufbereitung: 3 Solex-Doppelvergaser 40PBIC
Radstand:2.400 mm
Spur vorne: 1.330 mm
Spur Hinten:1.445 mm
Gesamtlänge:4.212 mm
Breite:1.780 mm
Höhe: 1.270 mm

Produkt in den Warenkorb gelegt.

Barcode einlesen