Marder III Ausf. M / 367 pcs.

Hersteller: Cobi
Artikelnummer: 2282
Massstab: .
.

versand zwischen 3.Juni und 6.Juni
1 Stück beim Lieferant verfügbar
CHF 43.-

Der Marder III Ausf. M (Sd.Kfz. 138) war ein deutscher Panzerjäger während des 2. Weltkriegs und wurde von Mai 1943 bis Mai 1944 gefertigt. Bei dieser Marder-Version wurde das speziell für Selbstfahrlafetten angepasste Fahrwerk des Panzers 38(t) verwendet. Der Motor wurde in die Mitte der Wanne vorgezogen und der Kampfraum auf den Wannenboden gesenkt, womit er wenigstens gegen hinten geschlossen und die vierköpfige Mannschaft dadurch deutlich besser geschützt war, als bei den Vorgängermodellen Sd.Kfz. 139 und Marder III Ausf. H. Gegen oben blieb die Besatzung aber weiterhin ungeschützt. Mit über 900 Stück war die Ausf. M die meistgebaute der drei Varianten. Bewaffnet war der Marder III Ausf. M mit einer 7.5 cm PAK 40 und als Sekundärbewaffnung mit einem 7.92 mm MG-34. Der Marder III Ausf. M war eine sehr effektive aber auch verwundbare Panzerabwehrwaffe. Er wurde durch den Jagdpanzer 38 abgelöst. Modell mit 367 Teilen, 1 Figur, bedruckten Blöcken und beweglichen Elementen. Modellmasse (LxH): 15 x 10 cm

Produkt in den Warenkorb gelegt.

Barcode einlesen