SBB E-Lok Ce 6/8 II

Hersteller: Märklin
Artikelnummer: 39596
Massstab: Spur H0 1:87
~ AC Wechselstrom Digital mfx Sound

ab Lager / Laden lieferbar
wird innerhalb 24 h versendet
7 Stück am Lager
AKTION
CHF 426.-

  • Hochdetaillierte Metall-Ausführung.
  • Vorbildgerecht angepasste Details mit nur noch 2 Führerstandstüren und breiten
  • Rangierertreppen.
  • Lokomotive mit 2 Hochleistungsantrieben und Schwungmasse.
  • Spielewelt Digital-Decoder mfx+ mit umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen.


Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. 2 geregelte Hochleistungsantriebe mit Schwungmasse, jeweils 1 Motor in jedem Treibgestell. Jeweils 3 Achsen und Blindwelle angetrieben. Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrwerk. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 1 weißes Schlusslicht (Schweizer Lichtwechsel) konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung umschaltbar bei Solofahrt auf 1 rotes Schlusslicht. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Hochdetaillierte Metall-Ausführung mit vielen separat angesetzten Einzelheiten. 3-teiliger Lok-Aufbau mit ausschwenkbaren Vorbauten. Detaillierte Dachausrüstung mit Sicherheitsgitter unterhalb der Stromabnehmer.
Länge über Puffer 22,3 cm.
Control Unit Mobile Station Mobile Station 2 Central Station 1/2 Central Station 3/2*
Mobile Station 2**
Spitzensignal x x x x x
Schlusslicht x x x x x
E-Lok-Fahrgeräusch x x x x x
Lokpfiff x x x x x
Direktsteuerung x x x x x
Bremsenquietschen aus x x x x
Hauptschalter x x x x
Rangierpfiff x x x x
Besondere Soundfunktion x x x x
Ankuppelgeräusch x x x
Lüfter x x x
Panto-Geräusch x x x
Sanden x x x
Schienenstoß x x x
Druckluft ablassen x x x
Schaffnerpfiff x x x
Kompressor x
Rangiergang x

*Neue Möglichkeiten und Ausstattungsmerkmale der Central Station 2 (Art.-Nr. 60213, 60214 oder 60215) mit dem Software Update 4.2
**Neue Möglichkeiten und Ausstattungsmerkmale der Mobile Station 2 (Art.-Nr. 60657/66955) mit dem Software Update 3.55
Vorbild: Elektrolokomotive Serie Be 6/8 II „Krokodil“ der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). Bauart aus der ersten Bauserie. Tannengrüne Grundfarbgebung. Mit 2 Führerstandstüren, breiten Rangierertreppen an den Vorbauten und bügelförmigen Haltegriffstangen, Hülsenpuffer, ohne Übergangsbleche, mit Falschfahrsignal und Signum-Integra-Magneten. Lok-Betriebsnummer 13254. Betriebszustand zwischen 1960 und 1965

Produkt in den Warenkorb gelegt.

Barcode einlesen